User Tools

Site Tools


de:doc:faq

FlatPress - Häufig gestellte Fragen

Was ist FlatPress?

FlatPress ist ein anpassungsfähiges, Web-Standard kompatibles Weblog-System

Kann ich meine Wordpress Plug-Ins und Templates weiterverwenden?

Nein, leider nicht ;) Wir sind schon dabei, Wunder zu tun, aber es reicht noch nicht ganz…

Man kann es eigentlich nicht oft genug wiederholen: FlatPress ist NICHT “WordPress mit Textdateien”. Normalerweise funktionieren WordPress Plugins NICHT mit FlatPress. Trotzdem muss man oft nur einige wenige Zeilen in einem Plug-In anpassen, um es auch mit FlatPress benutzen zu können. Tatsächlich basieren einige der mitgelieferten Textfilter auf denen von WordPress. Die Themes haben nichts mit WP zu tun - das geht gar nicht.

FlatPress ist als .tar.bz2-Archiv gepackt. Gibt es keine ZIP-Archive?

Archive für alle verschiedenen Betriebssysteme bereitzustellen wäre sehr aufwändig. Zum Beispiel müsste man dann auch eine .sit-Datei für MAC-Benutzer anbieten. BZIP2 komprimiert Textdateien sehr gut, und es gibt Entpacker für jedes Betriebssystem.

Unter Windows verwendet man am besten 7-Zip (Deutsch, Opensource, www.7-zip.org ), dass neben TAR und BZ2 auch viele andere Formate beherrscht.

Wenn nur ein Archiv bereitgestellt werden muss, muss ich mich nicht um weitere Formate kümmern und habe mehr Zeit für die eigentliche Entwicklung ;)

Was ist BBCode?

Welche Codes kann FlatPress?

Siehe: bbcode

Wie ist BBCode implementiert ?

Mit dieser großartigen Klasse: StringParser_BBCode

Wie kann ich meine alten SPB-Einträge in FP importieren?

Normalerweise muss man dazu nur die Verzeichnisse content/ und images/ in das fp-content/-Verzeichnis kopieren. Aber es empfiehlt sich, die Einträge in UTF-8-Kodierung zu konvertieren (siehe nächste Frage)

Warum sehe ich so komische Zeichen in meinen alten Einträgen?

Vielleicht hast du sie nicht von ISO-8859-15 nach UTF-8 konvertiert? Man kann zwar die Kodierung in der Konfiguration im Admin-Panel auch umstellen, aber wir empfehlen immer eine Umwandlung. UTF-8 ermöglicht es, Einträge in beliebigen Sprachen zu verfassen. Mehr dazu gibt es auf http://unicode.org/.

Wenn du versuchst, Dateien zu konvertieren, nachdem du FlatPress installiert hast, lösche bitte den Inhalt des Verzeichnisses fp-content/cache/

Wenn es das Problem mit nur sehr wenigen einzelnen Zeichen gibt, kann es auch daran liegen, dass das System sich vertan hat. in diesem Fall einfach den Eintrag mit dem Problem editieren und das Zeichen ersetzen - der Fehler sollte anschließend nie wieder auftauchen.

Ich kenne die Blocks vom SimplePHPBlog; wie kann man sie anpassen?

Die Blocks in FlatPress und in SimplePHPBlog unterscheiden sich ziemlich stark. Wenn du einen Text-Sidebar-Block erstellen möchtest, dann sieht die Prozedur verglichen mit SPB etwas komplizierter aus. Aber dafür ist FlatPress sehr sehr viel vielseitiger.

Erstelle eine neue statische Seite (siehe unten) und wähle einen Namen dafür aus (nicht der Titel; hier geht es um die kleine Textbox am Ende der Editor-Seite), zum Beispiel “meinblock”. Speichere diese statische Seite und dann wechsle zum Widget-Panel.

Nun füge einen neuen Blockparser genau dort ein, wo der Block erscheinen soll. Beim Blockparser handelt es sich um das Plugin, das eine statische Seite einliest (“parst”) und als Inhalt eines Blocks anzeigt. Die Syntax für die Widget-Konfiguration sieht so aus:

// [...] vorhergehende Zeilen
     'pluginname', // ein altes Widget
     'blockparser:meinblock', // Ein Block, der mit dem Widget Blockparser durch Einlesen von \"meinblock\" entsteht
// [...] // nachfolgende Zeilen

also eben 'blockparser:NAME_DER_STATISCHEN_SEITE' : Blockparser Spaltenname der Statischen Seite; alles zwischen einfachen Anführungszeichen.

Speichere die Konfiguration, die Änderungen sollten nach der nächsten Aktualisierung sichtbar sein (irgendeinen Link anklicken)

Leute, die Italienisch können, schauen bitte auch hier: http://spbitalia.altervista.org/forum/viewtopic.php?pid=3429#p3429

Was ist eigentlich ein Widget?

Ein Widget ist eine dynamische Komponente, die zum Beispiel (abhängig von Theme und Konfiguration) in einer Titelleiste oder in der rechten Seitenleiste (das ist der Standard) angezeigt wird. “Dynamische Komponente” bezeichnet dabei ein Plugin, das ein spezielles Interface zur Verfügung stellt (die Widget-Funktionalität) und dazu benutzt wird, bei Aufruf Inhalte auf einer Seite auszugeben. Wir haben sie “Widgets” und nicht “Blocks” genannt, weil für uns Blocks eher passive Elemente sind, die einfach Inhalte ausgeben, wohingegen Widgets (die in PHP geschrieben sind) zusätzlich auch Code ausführen können. Auf diese Art kann ein Widget natürlich viel mehr als einfach nur eine Liste von Links auszugeben (dafür gibt es übrigens die Kombination aus Statischer Seite und Blockparser). Beispielsweise könnte man sich ein Widget vorstellen, das einen RSS-Feed einer Nachrichtenseite anzeigt. Die Grenze liegt darin, was man mit PHP alles machen kann :)

Was ist eine Statische Seite?

Eine statische Seite ist ein Eintrag, der nichts mit einem normalen Blogeintrag zu tun hat und der nicht kommentiert werden kann. Die statische Seite kann durch Angabe des Dateinamens (der beim Speichern gewählt wird - nicht der Seitentitel!) als Parameter im URL erreicht werden. Wenn zum Beispiel eine statische Seite als MEINE_SEITE abgespeichert wird, erreicht man sie anschließend über http://meineseite.de/flatpress/static.php?page=MEINE_SEITE

Wo sind meine statischen Seiten verlinkt? Wie veröffentliche ich sie?

SimplePHPBlog erstellt automatisch eine Liste aller statischen Seiten. Wir haben uns aber dafür entschieden, den Benutzer entscheiden zu lassen, ob eine statische Seite verlinkt werden soll oder nicht. Das geht sogar komplett ohne komplizierte Dialoge: Einfach eine statische Seite mit einer Liste von Links erstellen und mit einem Blockparser-Widget verbinden. Zum Beispiel:

[list]
[*][url=static.php?page=MEINE_SEITE]Meine Seite[/url]
[*][url=static.php?page=NOCH_EINE_SEITE]Eine andere Seite[/url]
[/list]

Wie füge ich ein neues Widget hinzu?

Das Plugin muss in die Pluginliste und in die Wigdetliste eingetragen werden; genau dort, wo es erscheinen soll.

Widgets sind in Gruppen oder Leisten organisiert. Jede Leiste kann beliebig viele Widgets enthalten. Diese Leisten werden innerhalb des Themas durch das Spezial-Tag {widget pos=LEISTE} wobei LEISTE der name der Leiste ist.

In den Themes gibt es eine oder mehrere vordefinierte Leisten; normalerweise gibt es wenigstens die rechte Leiste. Viele Themes zeigen sowohl den Inhalt der linken als auch der rechten Leiste an, auch wenn sie tatsächlich nur eine einzige Spalte von Widgets haben (sie zeigen sie einfach nacheinander).

Um ein neues Widget hinzuzufügen, muss man seinen Plugin-Namen zur Pluginliste im Panel hinzufügen, dann eine der Gruppen auswählen und auch zu dessen Liste den Namen des Plugins hinzufügen. Wie man an dem Blockparser-Beispiel sieht, brauchen manche Widgets noch zusätzliche Parameter.

Ich habe ein Widget im Plugin-Panel aktiviert, aber ich sehe es nirgends in den Seitenleisten

Wie schon gesagt, Widgets sind spezielle Plugins, die eine Widget-Funktionialität mitbringen. FlatPress weiß nur durch das Aktivieren noch nicht, wo es dargestellt werden soll. Wenn also ein Widget geladen wird, sollte es auch im Widget-Panel aktiviert werden (siehe vorhergehende Frage)

Gibt es Unterstützung für mehrere Benutzer?

Die kurze Antwort lautet: Nein.

Wenn man aber fragt “kann ich mehr als einen Benutzer anlegen?”, wird die Antwort lauten: “Ja, aber das ist nicht unterstützt.” :D

Prinzipiell kann man den Installer mehrere Male aufrufen. Wenn man bei jedem Aufruf einen anderen Benutzernamen angibt, wird deshalb der vorherige Benutzer nicht gelöscht. So bekommt man für jeden Aufruf einen neuen Benutzer.

Das Manko dabei ist, dass jeder einzelne Benutzer Admin-Rechte hat, und dass es in FlatPress so gut wie keine Kontrollen bezüglich Multi-User gibt: Zum Beispiel könnten komische Dinge passieren, wenn zwei Einträge gleichzeitig editiert werden. FP könnte zum Beispiel einen der beiden Einträge nicht anzeigen (das kann man aber noch durch Löschen des Caches vom Wartungspanel aus beheben). Wenn ein Eintrag von zwei Personen gleichzeitig editiert wird, werden die Änderungen des ersten Posts vom zweiten Post höchstwahrscheinlich überschrieben. Dafür gibt es momentan keine Lösung.

Natürlich stehen diese Dinge auf meiner Todo-Liste - vielleicht gibt es in ein paar Monaten schon etwas zu sehen…

Warum veräppelt mich der Installer?

Weil ich böse bin! :D

Ich habe mein Passwort vergessen!

Lösche %%setup.lock im Verzeichnis fp-content/, mache ein Backup des Verzeichnisses fp-content/config, wenn du FlatPress stark angepasst hast. Dann starte das Setup (surfe index.php oder setup.php an); wenn das System nach einem Benutzernamen fragt, gib denselben Namen wie vorher ein, und das Passwort wird neu angelegt. Anschließend das config/-Verzeichnis aus dem Backup wieder herstellen.

Ich habe einen Fehler gefunden!

Denke erst nochmal drüber nach. Fertig? Denk nochmal drüber nach. :D Ist es wirklich ein Fehler oder eine noch nicht programmierte Funktion? Von einem Fehler sprechen wir, wenn ein Verhalten so nicht erwartet wird. Zum Beispiel wenn man einen Beitrag speichert und dann wird er in der falschen Reihenfolge dargestellt - dann haben wir einen Fehler. Dann ist es auch richtig, Kontakt aufzunehmen. Vorher aber auf jeden Fall kontrollieren, ob die neueste Version installiert ist. Wenn nicht, bitte upgraden und kontrollieren, ob sich auch in der neuesten Version der Fehler noch zeigt. Wenn du allerdings einen Beitrag speicherst und dich wunderst, warum das System dabei nicht Banjo spielt - dann haben wir eine noch nicht programmierte Funktion. Achtung: Das mit dem Banjo-spielen ist nichts, was es bald geben wird. Momentan bringen wir FlatPress bei, wie man einen guten Espresso macht. FP bevorzugt dabei die Amerikanische Art. ;)

Kann ich euch ein Bier kaufen?

Ja, gegen zwei haben wir aber auch nichts…

de/doc/faq.txt · Last modified: 2010/05/21 03:49 by fanalion